E.ON mit neuem Versorgungsstandort

4.7.2010 | Redaktion:

Die Gemeinde Bromskirchen ist ein weiterer Abnehmer für Erdgas des deutschen Gasversorgers E.ON. Der Konzessionsvertrag über die Belieferung trat am ersten Juli in Kraft. Geschlossen wurde der Vertrag zwischen der Gemeinde und der E.ON-Tochter E.ON Mitte AG. Das Parlament hatte die Vereinbarung einstimmig beschlossen.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

E.ON mit neuem Versorgungsstandort

Neues Erdgasversorgungsnetz in Bromskrichen



Die E.ON Mitte AG baut nun ein neues Erdgasversorgungsnetz auf. Dazu werden zusätzlich neue Erdgasleitungen verlegt, von denen bereits ein Teil im Zuge des Ausbaus der Bundesstraße 236 in der Ortslage verlegt wurden. In diesem Zuge wurden auch Abzweige in Richtung Gemeindeverwaltung, Kindertagesstätte und Grundschule gelegt. Jetzt müssen die Gemeindegremien nur noch die Beschlüsse fassen, dass die Gebäude mittelfristig an die neue Erdgasleitung angeschlossen werden dürfen. Der Zugang zum Gas steht aber auch Privat- und Gewerbekunden offen.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!