TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Welcher Gasanbieter passt zu Ihnen?

Nicht nur beim Strom geraten viele Verbraucher in Zorn und Ärger über zu hohe Preise. Auch der Gaspreis hat es in sich. Eine Senkung der Gaspreise ist bisweilen nicht in Sicht. Clever ist der Verbraucher, der den Gasanbieter wechselt und sich für einen preisgünstigen Gasanbieter mit Gaspreisgarantie entscheidet.

Was ist eine Gaspreisgarantie?

Bietet der Gasanbieter Ihnen eine Gaspreisgarantie an, sollten Sie genauer hinsehen und sich gegebnfalls für ihn entscheiden. In dem vom Gasversorger angegebenen Zeitraum, ist es für ihn rechtlich untersagt den Gaspreis anzuheben. Was danach passiert, ist dem Unternehmen selbst überlassen. Deshalb ist es wichtig, sich für einen Gasanbieter mit 12 Monate Preisgarantie zu entscheiden. Die meisten bieten nämlich eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten an. Wählen Sie beispielsweise einen Gasanbieter mit 3 Monaten Gaspreisgarantie und dieser erhöht den Gaspreis nach der Frist, so können Sie entweder mit dem zu hohen Gaspreis leben oder Sie machen von Ihrem zweiwöchigen Sonderkündigungsrecht Gebrauch. Doch dann verfällt der lukrative Wechselbonus für Neukunden.

Was ist ein Wechselbonus für Neukunden?

Gaskunden die dem Wettbewerb auf dem Gasmarkt helfen, in dem Sie den Gasanbieter wechseln, werden als Neukunde vom Gasversorger mit einem Wechselbonus belohnt. Dieser wird Ihnen jedoch nur gewährt, wenn Sie mindestens ein Jahr Kunde sind aber auch nicht länger als ein Jahr. Dann kommen Sie nämlich in die Kategorie „Bestandskunde“ und werden automatisch teurer eingestuft. Gasverträge sind also nur dann billig wenn Sie jedes Jahr von Ihrem Wechselrecht Gebrauch machen.

geschrieben am: 15.05.2010