TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Gasanbieter 123energie erweitert Liefergebiet

Der deutsche Energieversorger 123energie vergrößert sein Netz in Deutschland um zwölf weitere Netzgebiete. Vor allem in Städten und Gemeinden der Bundesländer Bayern, Sachsen, Thüringen und Brandenburg wird das Liefergebiet nun vergrößert. 123energie entschloss sich zu diesem Schritt, um die Wechselmöglichkeiten für die Verbraucher zu erhöhen. Bis zu 300 Euro Sparpotenzial sind bei 123energie gegenüber anderen Anbietern vorhanden.

Lieferung im Nordosten Deutschlands

Besonders in den Bundesländern, in denen die Kaufkraft recht niedrig ist, sind die Energiepreise am höchsten. Mit dem Produkt „123gas“ sind die Konditionen für die Verbraucher angenehm, denn zum einen wird nur der tatsächliche Verbrauch gezahlt, es entstehen keine Kosten für den Wechsel oder die Bearbeitung der Unterlagen.

Städte, die auch mit 123gas beliefert werden:

In Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg werden ab sofort folgende Städte beliefert: Bad Salzungen, Halle, Zinnowitz, Seebäder Ahlbeck, Bansin, Grimmen, Usedom, Heringsdorf, Wismar, Schwerin, Dessau und Perleberg. Zudem werden weitere Städte in Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen beliefert. Insgesamt werden deutschlandweit 67 Gasversorgungsgebiete mit 123gas beliefert. Das umfasst nach Unternehmensangaben 60 Prozent der Verbraucher Deutschlands.

geschrieben am: 06.04.2010