TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Finanzierung der Gas-Pipeline in trockenen Tüchern

Das Betreiberkonsortium mit Firmen aus Deutschland, den Niederlanden und Russland hat am Dienstag einen Milliardenkredit von 26 internationalen Banken erhalten, welche 70 Prozent der Baukosten abdecken soll. Dies entspricht 3,9 Milliarden Euro. Die restlichen 30 Prozent würden aus den Taschen der Aktionäre des Konsortiums kommen. Abgesichert ist der Kredit durch Exportbürgschaften aus Deutschland und Italien sowie einer Garantie der Bundesregierung.

Gas-Pipeline soll ab 2012 liefern

Bis Ende dieses Jahres soll auch die Finanzierung des zweiten Bauabschnitts veranschlagt werden. Konsortiums-Geschäftsführer Matthias Warnig sagte, dass die Einigung auf den ersten Kredit die Attraktivität des Projektes zeigt – trotz der Probleme an den Finanzmärkten. Deshalb wird vermutet, dass es auch keine Probleme für den zweiten Kredit in Höhe von 2,5 Milliarden Euro geben wird.

geschrieben am: 21.03.2010