TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Gasversorger: E.ON weniger Umsatz und Gewinn

Der noch-Chef von Energieunternehmen E.ON Wulf Bernotat verlässt das sinkende Schiff, in den schlechtesten Zeiten seiner Amtszeit. Seit vielen Jahren zeichnete der Energieversorger ein starkes Wachstum aus. Doch 2009 kam das größte deutsche Gas- und Stromunternehmen erstmals ins Stocken.

Probleme im Gassektor

Bedingt durch gefallene Gaspreise und die zehrende Wirtschaftskrise, verzeichnete E.ON einen leichten Rückgang bei Umsätzen und Gewinn. Die Erlöse des Gasanbieters gingen um 6 Prozent auf 82 Milliarden Euro zurück. Zum aller ersten Mal in der gesamten 7-jährigen Laufzeit von Energiechef Bernotat soll die Dividende nicht erhöht werden.

geschrieben am: 11.03.2010