TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Baden-Württemberg erwartet Gaspreis-Anstieg

Die baden-württembergischen Gaskunden müssen aller Wahrscheinlichkeit nach in Zukunft mit höheren Gaspreisen rechnen. Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) sagte am 19. Februar 2010, dass Veränderungen bei den Gasnetzentgelten und in Anbetracht der gestiegenen Ölpreise, an welche der Gaspreis gekoppelt sei, in der nächsten Zeit tendenziell eher Preisanstiege zu erwarten seien. Grundsätzlich werden diese aber „überschaubar“ bleiben.

Gaspreisveränderungen durch Preisgarantie umgehen

Er ruft deshalb die Gaskunden zum Gasanbieterwechsel auf. Mit einer Preisgarantie auf ein bis zwei Jahre, die nur einen kleinen Aufschlag koste, könnten etwa die aktuell eher günstigen Preise gesichert werden. Das Sparpotenzial sei nach wie vor hoch, die Marktbeobachtung lohne sich für Kunden.

Vergleich der Gasanbieter und -Tarife

Ein Gasanbieterwechsel ist keine Arbeit für den Gaskunden. Am besten vergleichen Wechselinteressierte die Gaspreise und Gasanbieter im Internet, beispielsweise in unserem Gasrechner auf Stromvergleich.de. Innerhalb weniger Sekunden können Kunden so ihre tatsächlichen Einsparmöglichkeiten sehen und die Tarife miteinander vergleichen. Zurzeit sind Tarife mit Preisgarantie und ohne Vorkasse zu empfehlen. Der Gaspreisvergleich ist kostenlos, unverbindlich und einfach zu machen.

Um zum Wunschanbieter zu wechseln können die Kunden sich direkt für den Onlinewechsel entscheiden oder sich die Unterlagen per Post oder E-Mail zusenden lassen. Der neue Gasanbieter kündigt sogar den alten Anbieter und nach sechs bis acht Wochen wird das neue Gas geliefert.

geschrieben am: 21.02.2010