Ukraine: Kann Gasrechnung nicht bezahlen?

7.1.2010 | Redaktion:

Nach Angaben des ukrainischen Präsidenten Viktor Juschtschenko, kann das Land die Rechnung für das im Dezember gelieferte Erdgas aus Russland nicht bezahlen. Damit keine Gaslieferengpässe nach Europa entstehen, musste die Zentralbank einspringen. Jedoch erklärt das staatliche Unternehmen Naftogaz es hätte keine Probleme gegeben.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Ukraine: Kann Gasrechnung nicht bezahlen?

Zentralbank soll Gasbezahlung unterstützen


Juschtschenko, der Präsident der Ukraine forderte die Zentralbank auf, dem staatlichen Unternehmen Naftogaz zu helfen, damit dieses die Erdgaslieferung voll und ganz bezahlen kann. Mehr als 900 Millionen Dollar seien bis nächste Woche Montag fällig. Die Zahlung wird die Zentralbank auf jeden Fall übernehmen, wie ein Sprecher der Bank bekanntgab. Doch das Gasunternehmen weiß selber nichts von
Bezahlungsschwierigkeiten und veröffentlichte, dass die Bezahlung voll und ganz erfolgen wird- auch ohne Zentralbank.


Erneute Gaslieferengpässe?


Juschtschenko kritisiert besonders die Regierung und natürlich speziell seine Erzrivalin Julia Timoschenko. Für ihn liegen die Zahlungsprobleme hauptsächlich bei der Regierung und Timoschenko persönlich, die ohne Talent agiert habe. Zahlungsprobleme der Ukraine haben schon letztes Jahr dazu geführt, dass Teile von Europa ohne Gas zu Recht kommen mussten.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!