Besser vergleichen als blind vertrauen!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Wärme und Wärmeenergie erklärt von Stromvergleich.de

Was ist Wärme und Wärmeenergie?

Oft auch als thermische Energie bezeichnet

Die thermische Energie, es handelt sich um eine weitere Bezeichnung für die Wärme und Wärmeenergie, beschreibt die Bewegung von Molekülen.

Die Bewegung der Moleküle verläuft ungeordnet und führt zu einer Speicherung der Energie. Die Wärme und Wärmeenergie kann für verschiedene Stoffe berechnet werden. Und die Berechnung erfolgt aus dem Produkt der absoluten Temperatur, der Masse und der spezifischen Wärmekapazität. Daraus ergibt sich die Formel: thermische Energie Eth = absolute Temperatur T * Masse m * spezifische Wärmekapazität c. Die berechnete Energie wird in Joule angegeben.

Weitere Informationen zur Wärme und Wärmeenergie

An dieser Stelle stellt sich die Frage nach dem Zusammenhang zwischen der Wärme und der Wärmeenergie. Gibt es einen direkten Zusammenhang? Auf keinen Fall darf die thermische Energie mit der Temperatur verwechselt werden. Denn die Temperatur eines Stoffes ist nicht proportional zu der Wärme und Wärmeenergie, da die spezifische Wärmekapazität eine Funktion der Temperatur ist. Wird einem bestimmten Stoff zusätzlich Wärme zugeführt, dann steigt die Wärme und Wärmeenergie.