Besser vergleichen als blind vertrauen!

m3
KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Vermaschtes Netz erklärt von Stromvergleich.de

Was ist ein Vermaschtes Netz?

Die Grundlagen zu einem vollständig vermaschten Netz

In der Regel ist ein vermaschtes Netz ausschließlich bei Telekommunikationsanlagen und Informationsübertragungsanlagen zu finden. Die Besonderheit besteht darin, dass jeder Teilnehmer des Netzes mit einem anderen Teilnehmer verbunden ist. Bezogen auf ein Stromnetz bedeutet das, dass jeder Teilnehmer der Stromlieferung mit allen anderen Teilnehmern verbunden ist. Das bedeutet, dass die elektrische Energie nicht ausschließlich von einem Versorger bereitgestellt wird und falls Störungen auftreten, ein Ausfall zu befürchten ist, sondern dass mehrere Anbieter die Energie einspeisen und alle Teilnehmer davon profitieren. Fällt eine Instanz aus, kann die Versorgung trotzdem gewährleistet werden, da die anderen Teilnehmer einspringen.

Ein vermaschtes Netz – Vorteile

Ein vermaschtes Netz mag in seiner Anlage zunächst sehr komplex zu sein, jedoch bringt diese Komplexität einige Vorteile gegenüber anderen Netzen mit sich. Die Vorteile sind: es handelt sich um ein sicheres Netz, die Versorgung wird durch den Ausfall eines Teilnehmers nicht unterbrochen, es ist sehr leistungsfähig, die Lastverteilung ist gleichmäßig angelegt und es gibt keine zentrale Verwaltung. Allerdings weist ein vermaschtes Netz auch Nachteile auf, zu welchen beispielsweise der hohe Energieverbrauch gehört.