Verbrauchsanlage erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Verbrauchsanlage?

Die Menschen sind auf die Versorgung mit Energie angewiesen. Dazu gehört nicht nur die Versorgung mit elektrischer Energie, sondern auch die Versorgung mit anderen Energieformen wie Wasser oder Gas sind äußerst wichtig. Je nachdem, um welche Energieform es sich handelt und zu welchen Zwecken diese verwendet werden soll, kann zwischen verschiedenen Anlagen unterschieden werden, die den verbrauch charakterisieren. Eine derartige Verbrauchsanlage umfasst ein gesamtes Verbrauchssystem. Das bedeutet, dass die Verbrauchsanlage aus sämtlichen Vorrichtungen besteht, die in Zusammenhang mit dem Verbrauch einer bestimmten Energie stehen.

Die Besonderheit einer Verbrauchsanlage

Beispielsweise gibt es eine Verbrauchsanlage für Flüssiggas, auch für Wasser ist diese Einrichtung vorhanden. Wissenschaftlich ausgedrückt versteht man unter einer Verbrauchsanlage alle Komponenten und das Zubehör eines Verbrauchssystems. Handelt es sich um eine Gasanlage, gehören beispielsweise das Rohrleitungsnetz, die Gasgeräte, die Zuluft- und Abgasanlage dazu. Wichtig ist, dass sich der Begriff lediglich auf das Verbrauchssystem bezieht, welches direkt hinter der Hauptabsperreinrichtung befindet.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr