Rohrnetz erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Rohrnetz?

Viele Einzelteile bilden ein Netz
Ein Rohrnetz besteht aus vielen verschiedenen Einzelteilen. In der Regel gehören dazu Rohre, Verbindungsstücke, Ausdehnungsstücke sowie Befestigungselemente. Die Rohrleitungen sind wichtig für den Transport von Fluiden. In den Bereich der Fluide gehören Gas, Flüssigkeiten sowie Staubgemische. Der Transport kann sowohl ober- als auch unterirdisch ablaufen. Je nachdem, welchen Ansprüchen ein Rohrnetz genügen muss, werden verschiedene Materialien verwendet, die einen reibungslosen Transport ermöglichen. Die Rohre in einem Rohrnetz können ebenfalls unterschiedliche Durchmesser und Längen haben. Eines der längsten Rohre ist eine Pipeline. Diese verläuft in der Regel über mehrere tausend Kilometer, die teilweise durch ein Meer geleitet werden.

Ein Rohrnetz für alle Fälle

Es gibt ein Rohrnetz für alle unterschiedlichen Stoffe, die dadurch transportiert werden sollen. Denn es ist nicht möglich, gleichzeitig eine Flüssigkeit und ein Gas durch ein Rohr zu leiten. Demzufolge müssen die Leitungen, welche beispielsweise Gas als Transportmittel für Gas gelten, zu einem Rohrnetz verbunden werden, um alle Empfänger erreichen zu können.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr