kostenloser Gasvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Primärenergie erklärt von Stromvergleich.de

Was ist Primärenergie?

Gehören Kohle und Wind doch in eine Energiekategorie? Entgegen jeglicher Annahmen, Kohle und Wind unterscheiden sich in allen Punkten der Energie, gibt es doch einen Schnittpunkt, der ansonsten völlig verschiedenen Energieträger.

Denn beide Energiequellen dienen der Erzeugung von Primaerenergie. Das bedeutet, es handelt sich um primäre Energieträger, aus denen mithilfe eines Generators elektrische Energie gewonnen werden kann. Und obwohl Kohle den fossilen und Wind den regenerativen Energiequellen zugerechnet werden, zählen sie zu den Stoffen, welche Primaerenergie erzeugen.

Primaerenergie als Gemeinsamkeit

Wie kann nun Primaerenergie aus diesen Energieträgern erzeugt werden und was ist eigentlich Primaerenergie? Anhand eines Generators, welcher an die jeweilige Anlage für die Energiegewinnung angeschlossen wird, kann aus der aufgenommenen Energie elektrische Energie hergestellt werden. Demnach wird unter Primaerenergie die aus den primären Energieträgern gewonnene Energie verstanden. Primäre Energieträger hingegen sind jegliche Stoffe oder Quellen, aus welchen direkt elektrische Energie erzeugt werden kann. Demnach können die sonst so gegensätzlichen Energieträger wenigstens eine Gemeinsamkeit aufweisen.