Kamin erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Kamin?

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, gibt es nichts Schöneres als vor einem Kamin zu sitzen und die Wärme zu genießen. Die angenehme Wärme und die durch das brennende Holz erzeugte Atmosphäre erzeugen ein gutes Gefühl. Denn ein Kamin dient sowohl der dezenten Beleuchtung des Raumes als auch der Beheizung.

Wie funktioniert ein Kamin?

Ein Kamin ist ein abgeschlossener Raum, der von einem Mauerwerk oder von Eisenplatten umschlossen ist und vollständig in der Wand liegt oder teilweise daraus hervortritt. Das Brennmaterial, Holz oder andere gut brennbare Materialien, wird auf dem Rost verteilt und angezündet. Über dem Kamin befindet sich ein Abzug beziehungsweise Schornstein, in welchen die Verbrennungsgase, der Ruß und der Feinstaub abziehen.

Er ist nicht nur nützlich sondern sieht auch noch gut aus

Viele Kamine sind besonders ausgestattet und verziert. Unterschieden wird zwischen offenen und geschlossenen Einrichtungen. Beide erfreuen sich wachsender Beliebtheit und das nicht erst, seitdem die Strompreise steigen. Ein derartiger Ofen ist ein Blickfang für jeden Haushalt. Oft ist er mit einer Sitzbank in der Nähe ausgestattet, so dass eine noch gemütlichere Atmosphäre geschaffen werden kann.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr