Heizraum erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Heizraum?

Die Heizräume die zur Wärmerzeugung eingesetzt werden, müssen einen Rauminhalt von mindestens 8 m³ und eine lichte Höhe von 2 m vorweißen können. Der Heizraum muss mit einen Ausgang der ins Freie führt oder mit einem Flur der die Anforderungen erfüllt ausgestattet sein. Der Heizraum soll Türen besitzen die in die jeweilige Fluchtrichtung zu öffnen ist. Einen besonderer Anspruch bei den Heizräumen die für Feuerungsanlagen vorgesehen sind, unterliegen der Versorgung mit Verbrennungsluft, die Richtlinie der Verbrennungsluftversorgung. Die Wände, die Stützen und die Decken müssen feuerbeständig sein, also mit einer Feuerschutzfarbe bestrichen sein. Die Öffnung die vielleicht nicht ins Freie führen müssen Feuer hemmend und selbst schließend ab gesichert sein. Die Heizräume müssen zur Frischluftlüftung eine obere und eine untere Lüftungsöffnung ins Freie vorweisen können. Der Mindestquerschnitt eines Heizraumes soll je 150 cm² bei 50 KW haben. Je mehr KW dazu kommt umso mehr cm² muss der vorgesehne Heizraum aufweisen.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr