kostenloser Gaspreisvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Gradtagszahlen erklärt von Stromvergleich.de

Was ist Gradtagszahlen?

Immer wieder aufs Neue: Eure Heiz- und Gaskosten steigen und steigen. Dabei habt Ihr euch schon eingeschränkt und versucht euren Gasverbrauch und Heizleistung zu drosseln? Dann liegt es wahrscheinlich nur noch an einem zu teuren Gasanbieter. Wie Ihr feststellen könnt ob euer Energieverbrauch wetterkonform ist, eure Heizanlage sauber läuft, die Gradtagszahlen zu hoch bemessen ist oder es einen preisgünstigeren Gasanbieter für euch gibt, erfahrt Ihr hier bei uns mit Hilfe unserem kostenlosen Gasrechner.

Gradtagszahlen verraten wann es sich lohnt zu heizen

Gradtagszahlen sind gefragte Ratgeber für Architekten, Ingenieure und für die gesamte Energiewirtschaft. Die Gradtagszahl und Heizgradtage sind Messwerte für den Wärmebedarf eines Gebäudes währen der Heizperiode. Quasi stellen die Gradtagszahlen den Zusammenhang zwischen Außenlufttemperatur und gewünschter Raumtemperatur dar. Ist es zum Beispiel draußen kalt, innen aber schön warm, so verzeichnen die Gradtagszahlen höchst Werte. Nach den VDI-Richtlinien sollte man dann heizen, wenn die Außentemperatur unter 15 Grad liegt.

Befolgt Ihr die Richtwerte und euer gasverbrauch kommt nicht von ungefähr hilft meistens nur noch ein Gasanbieterwechsel. Mit Hilfe unserem kostenlosen und undkomplizierten Gasrechner könnt Ihr spielend vergleichen und sogar wechseln.

Mit unserem Gasrechner sparen

Gebt euren durchschnittlichen jährlichen Verbrauch gemessen in Kilowattstunde ein sowie eure Postleitzahl, damit wir nur die Gasanbieter auflisten, die für euch in Frage kommen könnten.

Klickt auf den nebenstehenden Button und Ihr seht eine Reihe an Gasanbietern, wo es sich lohnen würde zu wechseln. Onlineformulare gestalten den eigentlichen Wechselprozess einfach und kostenfrei. Wechseln lohnt sich, probiert es aus: Ihr könnt nur sparen!