Gaswärmepumpe erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Gaswärmepumpe?

Das Gas wird als eine primäre Antriebsenergie in den Gaswärmepumpen eingesetzt. Aber die Gaswärmepumpen ziehen den größten Teil der Energie aus der Umweltwärme, diese Umweltwärme wird über Erdsonden die in der Erde eingelassen sind gewonnen. Dadurch wird die Wirksamkeit gegen über einem kondensierten Gaskessel gesteigert. Bei der Gaswärmepumpe unterscheidet man auch drei weiter Gaswärmepumpen Typen. Der erste Gaswärmepumpen Typ, ist die Gasmotorwärmepumpe, sie ähnelt sehr der Elektrowärmepumpe.

Der Kompressor von dieser Pumpe wird mit einem Gasmotor betrieben. Der zweite Gaswärmepumpen Typ, ist die Absorptionswärmepumpe, bei dieser Pumpe wird die Umgebungswärme durch einen Kreislauf von einem tieferen Punkt zu einem höheren Temperaturniveau gepumpt. Das heiße enthaltene Ammoniak wird zur Wärmeerzeugung verwendet, es läuft durch einen Kondensator und wird dadurch wieder flüssig. Nach diesem Vorgang gelangt das Ammoniak in einen Verdampfer und wird wieder gasförmig. Bei diesen dritten Gaswärmepumpen Typ, zählt man die Diffusions- Absorptions- Wärmpumpe unter, diese ein Wärmepumpenaggregat was mit Ammoniak, Wasser und Helium betrieben wird. Dieses Wärmepumpenaggregat benötigt keine zusätzlichen mechanischen Pumpen oder Kompressoren.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr