Ferngasunternehmen erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Ferngasunternehmen?

Bei einem Ferngasunternehmen sind die grenzüberschreitenden Ferngasleitungen. Wo bei über 85% der Ferngasleitungen das Gas für den Deutschenverbrauch transportiert. Die regionalen Ferngasunternehmen befördern das Gas in drei Stufen. In der ersten Stufe kann man solche Unternehmen finden, wie sechs bis sieben überregionale Ferngasunternehmen. Diese Ferngasunternehmen gewinnen ihren Gasverbrauch in den inländischen Erdgaslagerstätten, aber sie importieren auch das Gas von Ausländischen Lieferanten nach Deutschland. Unter verteilen es an kleinere Gasversorgern mit einem Kaufpreis. In der zweiten Stufe sind acht Ferngasunternehmen die keine Eigene Förderquelle besitzen.

Diese Ferngasunternehmen importieren auch anderes Gas nicht aus dem Ausland ins Inland. Diese Ferngasunternehmen beziehen ihren Gasverbrauch von den Ferngasunternehmen aus der ersten Stufe. Diese Ferngasunternehmen beliefern Haushalte, Industrien und Gewerbe. In der dritten Stufe solcher Ferngasunternehmen stehen die ganz kleinen Ferngasunternehmen. Das sind die regionalen und örtlichen Ferngasunternehmen, diese verbrauchen Gas oder geben einen Überschuss an den Kunden weiter, dass sind zum Beispiel Haushalte, Gewerbe und Industrien.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr