Energiepflanze erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Energiepflanze?

Wie der Name es bereits vermuten lässt, werden Energiepflanzen zur Gewinnung von Energie verwendet. Diese Pflanzen werden absichtlich in großer Menge extra zur Energiegewinnung angebaut. Diese spezielle Bioenergie wird dann im Normalfall durch Verbrennung oder Gärung der Pflanzenprodukte gewonnen. Als Beispiele, solcher in Mengen angebauter Pflanzen speziell zur Energie Gewinnung lassen sich Raps, Mais, Zuckerrohr, Chinaschilf, aber auch bestimmte Pappel Arten nennen.

Ob jeweils immer mehr Energie gewonnen werden kann, als zuvor zum Anbau der Entsprechenden Pflanzen verbraucht worden ist, wird noch immer kontrovers diskutiert. Außerdem könnten die Flächen, die für den Anbau der Energiepflanzen benutzt werden, stattdessen auch für Nutzpflanzen gebraucht werden und so vielleicht sogar zu größeren Nutzen wären. Um eine große Menge Energiepflanzen an zu bauen, werden Düngemittel verwendet, was natürlich ebenfalls zu Problemen führt. Die Befürworter und Gegner des Energiepflanzenanbaus stehen also gleichermaßen gerechtfertigt in ihren Positionen.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr