Diffusionsbrenner erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Diffusionsbrenner?

Ein Diffusionsbrenner ist eine bestimmte Art von Brenner, bei dem keine Luft zur Verbrennung zugesetzt wird. Diese Technik der Diffusionsverbrennung findet beispielsweise in Gasfeuerzeugen Anwendung. Bei einem Diffusionsbrenner strömt das Brenngas direkt über ein Ventil in die Brennerdüse. Reibung (oder eine andere Funken- Quelle) entzündet dann unter der nachträglichen Beimengung von Luft das Gas, so das dieses verbrennen kann. Die großen Brenner, die auch als Gebläsebrenner bezeichnet werden, lassen sich an Hand des zugeführten Luftstroms gut regulieren und können auf diese Weise auch verschiedene Druckverhältnisse, mit denen der Brennstoff zuströmt, optimal ausgleichen. Weitere Anwendungs- Felder der Diffusionsbrenner findet man zum Beispiel bei Gaskesseln mit Gebläsebrennern, da bei diesem Brennertyp das Gas außen mit der Luft zusammen gebracht wird und auch da dann sofort verbrennt. Große Diffusionsbrenner sind in betrieblichen und industriellen Anlagen nur noch selten zu finden. Üblicherweise findet man nur noch die kleine Feuerzeug- Version.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr