Absperrblase erklärt von Stromvergleich.de

Besser vergleichen als blind vertrauen!
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Absperrblase?

Eine Gas- Absperrblase wird von den Gas- und Wasserwerken zur Reparatur oder zum Austausch defekter oder reparaturbedürftige Gas- oder Wasserleitungen genutzt .Man nimmt je ein Rohr zu beiden Seiten des auszutauschenden Leitungsstücks und bohrt ein Loch hinein durch das die Absperrblase durch eine Gleitkappe eingeführt wird. Dieser Vorgang muss bei Gasleitungen sehr schnell geschehen und auch ohne große Reibung, da bei dieser Aktion Gas austritt .Um eine Gefahr zu verringern, sollte diese Arbeit also so schnell wie möglich geschehen .Erst dann kann das defekte Leitungsstück ausgewechselt werden. Die Absperrblase besteht aus einem Kunststoffrohr mit einer Feder und hat ganz besondere Eigenschaften um dem Gasdruck über die Feder stand zu halten, denn es darf sich nicht verformen. Gasabsperrblasen unterliegen besonderen Kontrollen, anders wie denen, die zur Wasser oder Abwassersperrung genutzt werden. Für die Nutzung der Absperrblasen gibt es viele Vorschriften, die eingehalten werden müssen. Die Technik der Gas- Absperrblasen ist patentiert.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Gasnachrichten
1.4.2014
Stromvergleich.de präsentiert eigenen Bully-Biogastarif ab 01.01.2015 ...mehr mehr