Fragen & Antworten

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Zu den Fragen & Antworten

Fragen nach Themen geordnet

 

Frage 1:

Wie setzt sich der Preis für Strom zusammen?

nächste Frage

Bei der Versorgung mit Strom wird zwischen zwei Arten unterschieden. Es gibt den Gewerbestrom, der nur von gewerbetreibenden Unternehmen bezogen werden kann und den Privatstrom. Um nun die Zusammensetzung des Strompreises der Stromtarife für private Haushalte nachzuvollziehen, müssen die einzelnen Komponenten genauer betrachtet werden. Zum einen gibt es den Arbeitspreis. Dieser bezieht sich auf den verbrauchsabhängigen Teil. Das heißt, dass dieser Betrag nach dem wirklichen Verbrauch in Kilowattstunden berechnet wird, indem die Stunden mit dem Preis je Kilowattstunde multipliziert werden. Zum anderen gibt es den Bereitstellungs- bzw. Verrechnungspreis. Dieser gestaltet sich unabhängig vom realen Verbrauch, die Kosten fallen immer an. Sie setzen sich aus Leistungen, wie zum Beispiel der Lieferbereitschaft, der Messeinrichtung, dazu gehören der Zähler und das Zubehör, der Verbrauchsmessung, welche auch als Ablesung bezeichnet wird und der Rechnungsstellung zusammen. Allerdings hängt es von dem jeweiligen Tarif ab, wie die beiden Komponenten zusammengesetzt sind. Mal ist der Preis für die einzelnen Kilowattstunden sehr günstig, die Fixkosten sind jedoch überhöht und ein anderes Mal sind die Fixkosten gering, während die Kilowattstunden überteuert sind. Zu diesem Zweck gibt es den Stromvergleich. Da kann sich jeder Verbraucher über die Stromtarife und deren Zusammensetzung informieren und den Besten finden. In jedem Fall zählt der eigene Verbrauch als zuverlässiger Indikator bei der Suche. Der Stromvergleich ist kostenlos. Zusätzlich gibt es auch Pakettarife. In diesen wird eine bestimmte Menge an Strom für ein Jahr zu einem meist günstigen Preis zu Verfügung gestellt. Die Verbraucher sollten sich dabei aber über ihren Verbrauch sicher sein, denn Abweichungen werden gesondert abgerechnet und können ins Geld gehen.