TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Mit Flüssiggas elektrischen Strom erzeugen?

Auf der Hannover-Messe 2010 hat das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS eine Brennstoffzelle vorgestellt, welche mit handelsüblichem Flüssiggas betrieben werden kann. Beim Camping und Outdoor-Beschäftigungen sind die Zellen bestens geeignet, das Flüssiggas aus Druckflaschen und Kartuschen ist leicht transportabel. Das eneramic ®- Brennstoffzellensystem ist also ein Mini-Stromgenerator, der Flüssiggas in elektrische Energie umwandeln kann.

Effizienter als Motorgeneratoren

Der kleine Flüssiggasgenerator ist deutlich energieeffizienter und im Betrieb leiser als bei normale Generatoren, die mit einem Motor betrieben werden. Eine Dauerleistung von 100 Watt ist ausreichend um die Geräte, die beim Camping benötigt werden, ausreichend mit Strom versorgen zu können. Die moderne Brennstoffzelle hat lediglich eine Größe eines Schuhkartons und ist auch für den Feineinbau in Caravans oder Wohnmobilen geeignet.

geschrieben am: 25.05.2010