Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Neukauf elektrischer Spezialgeräte

Haushalt

Sie erwärmen Speisen und Flüssigkeiten ausschließlich mit dem Elektroherd.

Der Elektroherd verbraucht bis zu 6 Cent pro Kochstunde um seine Heizplatten zu erwärmen. Deutlich weniger Energie verbrauchen Spezialgeräte wie Wasserkocher oder Mikrowelle. Denn diese Geräte sind auf ihre Inhalte spezialisiert und wurden dafür entwickelt, diese besonders effizient zu erwärmen.Da sie Ihren Zweck erfüllen, erzielen sie mit weniger Energieaufwand das gleiche Ergebnis wie ein Elektroherd. Mit dem Kauf von Spezialgeräten investieren Sie deshalb in Geräte, die Ihnen langfristig beim Sparen helfen – und zwar bis zu 25 Euro im Jahr.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Kaufen und nutzen Sie Spezialgeräte!

Neukauf elektrischer Spezialgeräte
  • Zeitersparnis
  • Bis zu 40 Euro Kostenersparnis
  • Spezialanzeigen und Einstellungen ermöglichen das Nachgehen besonderer Wünsche
Energiespartipp Nachtteile
  • Eventuelle Umgewöhnung
  • Zusätzlicher Platz nötig
  • Einmalige Investition

Kostenersparnis: 25,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: 3 Jahren

Zeitaufwand: ca. 1 Stunde

Kosten: 20 bis 80 Euro (einmalig)

Kommentare:

"Die Spezialgeräte sind viel unkomplizierter zu bedienen und man muss weniger Acht geben, da sich die Geräte von selbst ausschalten."

"Es müssen genügend freie Steckplätze vorhanden sein."

Zu den Energiespartipps