TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Elektromobilität nur mit Ökostrom klimaneutral

Wie aus einer Pressemitteilung der Stadtwerke Bonn hervorgeht, kann Elektromobilität nur im Zusammenhang mit der Nutzung von Ökostrom den Klimaschutz gewährleisten. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Studien vom Ökoinstitut und vom Bundesumweltministerium. Werden Elektrofahrzeuge mit konventionellem Strom betrieben, ist der Beitrag zum Umweltschutz deutlich geringer als bisher angenommen.

Ökostrom verbessert Klimabilanz

Um die Kohlendioxid-Emissionen ausreichend zu verringern, muss zusätzlich zum Nutzen eines Elektrofahrzeugs darauf geachtet werden, dass dieses mit Ökostrom geladen wird. Die Stadtwerke Bonn betreiben die eigenen vier Elektrotankstellen aus diesem Grund mit Naturstrom. Wollen Verbraucher die Förderung der Stadtwerke Bonn für den Kauf eines Elektrofahrzeugs in Anspruch nehmen, dann sind sie an die Nutzung des BonnNatur-Stroms gebunden, wie aus der Pressemitteilung hervorgeht. Der BonnNatur-Strom entspricht außerdem den Vorgaben des Grüner Strom Labels.

Zu dem Ergebnis, dass Elektrofahrzeuge für eine positive Klimabilanz mit Strom aus Wind- und Solarenergie betrieben werden müssen, kommt ebenfalls das Bundesumweltministerium. Für den Bundesumweltminister ist entscheidend, dass die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien weiter fokussiert wird.

geschrieben am: 02.02.2012