0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !

Elektroauto sorgt für geteilte Meinungen

| Redaktion:
Wie eine jetzt in München veröffentlichte Studie des ADAC belegt, gehen die Meinungen der Deutschen zum Elektroauto auseinander. Drei von vier Käufern würden das elektrisch betriebene Auto gegenüber einem herkömmlichen Fahrzeug bevorzugen, aber nur 37,5 Prozent würden auch einen Aufpreis dafür zahlen.
Erwartungen an das Elektroauto sind hoch

Die Mehrheit der Kunden, nämlich 40 Prozent, lehnen den Aufpreis ab und wollen auch sonst laut ADAC nicht auf ihren gewohnten Komfort verzichten. Demnach sollen Elektroautos als Viertürer zu haben sein und eine Reichweite von 500 Kilometern abdecken, ehe man sie nachladen muss. Es dürfte allerdings noch einige Jahre dauern, bevor genügend unterschiedliche Modelle für die individuellen Ansprüche der Besitzer auf den Markt kommen.
 
Zunächst sollen Klein- und Kompaktwagen mit bis zu 150 Kilometern Reichweite angeboten werden. Für den Alltag reicht das in den meisten Fällen komplett aus, aber die ersten Elektrofahrzeuge werden wahrscheinlich um einiges teurer als die klassischen Benzin- und Dieselmodelle werden. Die Bundesregierung denkt daher über einen Bonus für interessierte Verbraucher nach um den Absatz elektrisch betriebener Wagen anzukurbeln. Bis 2020 sollen eine Million solcher Autos auf deutschen Straßen unterwegs sein.


§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!


Aktuelle Stromthemen:

Aktuelle Gasthemen:

LiveZilla Live Chat Support