0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !

DESERTEC läuft dem Plan voraus

| Redaktion:
Düsseldorf - Medienberichten vom 21.11.2011 zufolge könnte bereits 2014 der erste Strom aus Marokko in die EU exportiert werden. Dank der schnellen Vertragsabwicklung zwischen dem europäischen Konsortium Dii GmbH und der marokkanischen Regierung über die Zulassung der Baupläne für ein erstes Solar-Kraftwerk im Rahmen des DESERTEC-Projekts ist man dem eigentlichen Zeitplan bereits mehrere Monate voraus.
DESERTEC läuft dem Plan voraus

DESERTEC läuft dem Plan voraus

DESERTEC soll erneuerbare Energien für Europa generieren


Unter den vielfältigen Möglichkeiten der Erzeugung erneuerbarer Energien ist der Solarstrom in der nordafrikanischen Wüste der vielversprechendste. Die Technologien sind bereits erprobt und zuverlässig und die Sonneneinstrahlung in diesen Gegenden äußerst stabil. Somit könnte mit einer vergleichsweise kleinen Fläche, die keiner anderen Nutzung unterliegt, die Stromversorgung Europas klimaneutral gesichert werden. Anfang 2012 soll dann bereits die endgültige Entscheidung fallen, welche Kraftwerksarten verwendet werden sollen; momentan bieten sich Photovoltaik und Solarthermie ein Kopf-an-Kopf-Rennen, dessen Ausgang spannend bleibt.


Die Bau- und Planungsfortschritte im Einzelnen


Bei der Gründung der Dii GmbH im Jahr 2009 ging man noch davon aus, dass die ersten Baumaßnahmen frühestens 2015 beginnen könnten, durch das schnelle Fortschreiten kann nun bereits 2014 das erste große Kraftwerk mit einer geschätzten Leistung von 150 Megawatt ans Netz gehen. Diese Leistung ist mit einem kleineren Kraftwerksblock zu vergleichen, besitzt aber keinerlei CO2-Ausstoß. Damit wäre der erste Schritt zu einer klimaneutralen Energieversorgung für Europa und die Erzeugerländer getan, zusätzlich ist mit einem erheblichen Wirtschaftswachstum in den dortigen Ländern zu rechnen.


§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!


Aktuelle Stromthemen:

Aktuelle Gasthemen:

LiveZilla Live Chat Support