0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 0430
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !

Viermal zum Mond: Länge des deutschen Stromnetzes

| Redaktion:
Das deutsche Stromnetz entspricht mit seiner Länge in etwa der viereinhalbfachen Entfernung von der Erde zum Mond. Der genaue Wert beträgt 1,78 Millionen Kilometer. Erstaunlich wenn man bedenkt, dass die Wirtschaft weiterhin über einen Ausbau des deutschen Stromnetzes in Milliardenhöhe sinniert. Auf Anfrage des dpa gab der Bundesverband für Energie- und Wasserwirtschaft diese Zahl am Sonntag bekannt.
Viermal zum Mond: Länge des deutschen Stromnetzes

Viermal zum Mond: Länge des deutschen Stromnetzes

Überblick über die Längen der verschiedenen Netze

Die überregionalen Stromübertragungsleitungen der großen Stromversorger umfassen an der Gesamtlänge nur 35 708 Kilometer. Über diese sogenannten Stromautobahnen, die meist Höchstspannungsnetze mit bis zu 380 Kilovolt sind, werden regionale Stromversorger und Industriebetriebe versorgt. Zudem läuft über dieses Netz der Stromhandel mit dem Ausland.

Hochspannungs-Trassen umfassen in Deutschland eine Länge von 76 279 Kilometern. In diesen Netzen wird der Strom der lokalen Stromversorger, Industriebetrieben der jeweiligen Region ebenso wie Gewerbetreibende. Am längsten sind deutlich die lokalen Verteilernetze, welche die Haushalte und kleinere Gewerbetreibende sowie die Landwirtschaft vernetzt. Es besitzt eine Länge von 116 Millionen Kilometern.


§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!


Aktuelle Stromthemen:

Aktuelle Gasthemen:

LiveZilla Live Chat Support