0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 0430
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !

Heizöl - Heizöl/Dieselgemisch zum Tanken verwendet

| Redaktion:
Ende vergangener Woche führte das Hauptzollamt Frankfurt am Main eine Kontrolle am Flughafen durch. Dabei wurde unter anderem ein Lkw hinsichtlich des getankten Brennstoffs kontrolliert. Die Beamten prüften, ob anstelle von Diesel nicht versteuertes Heizöl getankt wurde und wurden fündig. Der Lkw-Fahrer gab an, sein Fahrzeug auf dem Betriebsgelände seines Arbeitgebers betankt zu haben. Dort wurde ebenfalls eine Kontrolle durchgeführt, wie aus einer Pressemitteilung des Zolls vom 22. Februar bekannt wurde.
Heizöl - Heizöl/Dieselgemisch zum Tanken verwendet

Heizöl - Heizöl/Dieselgemisch zum Tanken verwendet

Verfahren werden eingeleitet



Neben dem Fahrer des Lkw, welches anstelle von Diesel unversteuertes Heizöl getankt hatte, muss sich auch der Arbeitsgeber des Fahrers in einem Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung verantworten. Nachdem dem Lkw-Fahrer Ende vergangener Woche Flughafen Frankfurt am Main bei einer Kontrolle nachgewiesen wurde, dass dieser ein Diesel-Heizöl-Gemisch getankt hatte, muss sich auch sein Arbeitgeber verantworten. Der Mann hatte angegeben, seinen Lkw auf dem Betriebsgelände betankt zu haben.

Untersuchung der Betriebstankstelle



Daraufhin wurde der zuständige Prüfungsdienst des Hauptzollamtes Darmstadt alarmiert. Die Betriebstankstelle des im Landkreis Offenbach ansässigen Mineralölhändlers wurde untersucht. Die Beamten fanden heraus, dass im Lagertank sowie in Tanks der verschiedenen Unternehmensfahrzeuge Heizöl vorhanden war. Insgesamt stellten die Beamten ungefähr 11.000 Liter des Heizöl/Dieselgemischs sicher.


§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!


Aktuelle Heizölthemen
Aktuelle Stromthemen:
LiveZilla Live Chat Support