Apfelreste als Heizölersatz

30.10.2010 | Redaktion:
Eine umweltfreundliche und günstige Alternative zum Heizöl wurde am Freitag in Ravensburg in Anwesenheit von Wirtschaftsstaatssekretär Richard Drautz vorgestellt. Die Anlage, die Apfelreste anstelle von Heizöl zur Wärmeerzeugung nutzt, ging am Freitag erstmals in Betrieb. Die Innovation stammt von der Fruchtsaftkelterei Stiefel aus Ravensburg. Die Apfelreste werden getrocknet und pelletiert und anschließend als Brennstoff genutzt.
Personen auswählenLiter eingebenIhre Postleitzahl
oder
Apfelreste als Heizölersatz

Apfelreste als Heizölersatz

Fruchtsaftkelterei heizt mit Apfelresten, nicht mit Heizöl

Das hat es bisher wohl noch nicht gegeben. Aber die Fruchtsaftkelterei Stiefel aus Ravensburg hat eine vollkommen neue Erfindung am Freitag vorgestellt. Die Apfelreste, welche ohnehin aufgrund der Fruchtsaftherstellung anfallen, werden getrocknet, pelletiert und anschließend zur Wärmeerzeugung verfeuert. Die Kelterei benötigt somit kein Heizöl mehr. Die Anlage sei, nach Angaben des Juniorchefs Michael Stiefel bundesweit die einzige ihrer Art. Er selbst hatte die Anlage in Zusammenarbeit mit einem Maschinenbauer entwickelt und am Freitag in Betrieb genommen. Die Gesamtersparnis an Heizöl beträgt im Jahr rund 80.000 Liter, rechnet Stiefel vor.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!

Themen aus dem Magazin

Begriffe im Stromlexikon

Begriffe im Gaslexikon

Begriffe im Heizöllexikon

Weiteres zum Thema finden sie in unseren Rubriken
Weitere Heizölnachrichten

Heizölpreise seit April acht Prozent gestiegen

Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt der Trend nur in eine Richtung: nach oben. Energieexperten raten aufgrund der Preisentwicklung und der Konflikte, wie beispielsweise in Syrien, mehr mehr

2013 teuerstes Heizöljahr trotz sinkender Preise

Trotz sinkender Heizölpreise ist das Jahr 2013 für die Verbraucher das teuerste Heizöljahr überhaupt. Verantwortlich dafür waren der lange Winter 2012/2013 und der kalte Frühling. Allein zwischen mehr mehr

Ölpreise stagnieren auf gehobenem Niveau

Die stabilen Arbeitsmarktdaten aus den USA ließen die Preise für Rohöl schon letzte Woche steigen – ein Trend, welcher sich zum Wochenauftakt bestätigen konnte. Anstiege wurden zwar kaum vermeldet, mehr mehr

Ausführliches zum Thema in unserem Magazin

Der Erdölpreis – Entwicklung und Bedeutung

Erdöl ist für unsere heutige Gesellschaft unentbehrlich geworden. Gerade in der Transportindustrie ist es als Treibstoff nicht mehr wegzudenken. Es ist also kein Wunder, das der... mehr mehr

Ölpreis heute schon kontrolliert?

Der Inhalt Ihres Öltanks neigt sich dem Ende? Sie müssen sich auf die Suche nach einem geeigneten Heizölhändler begeben? Haben Sie denn den Ölpreis heute schon im... mehr mehr

Wir legen jedem einen Heizöl Vergleich ans Herz

Aus eigener Erfahrung wissen Sie sicher, dass sich das Vergleichen von Preisen rechnet. Es gibt fast immer Anbieter, die Ihnen einen besseren Preis machen. Oder Sie weichen auf... mehr mehr

0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
Werbung auf www.stromvergleich.de | Presse / Impressum | AGB / Datenschutz  Stromvergleich.de auf Google+   
LiveZilla Live Chat Software