Günstige Gelegenheit zum Heizölkauf

24.6.2010 | Redaktion:
Der Euro ist wieder stabil (über 1,23 $) und auch der Ölpreis am Weltmarkt sinkt. Das hat eine merkliche Entlastung für den Heizölpreis in Deutschland zur Folge. Etwa einen Euro pro 100 Liter Heizöl bzw. 1,5 Prozent günstiger ist das Heizöl heute. Sinkt der Ölpreis im Laufe des Tages weiter, kann man auf noch preiswerteres Heizöl hoffen. Steigt er jedoch wieder an, sollten die Heizölkunden die Gelegenheit zum Heizölkauf nutzen.
Personen auswählenLiter eingebenIhre Postleitzahl
oder
Günstige Gelegenheit zum Heizölkauf

Günstige Gelegenheit zum Heizölkauf


Hohe Ölbestände in den USA



Das Department of Energy (DOE) meldete Folgendes zu den Ölbeständen:
einen deutlichen Aufbau an Rohöl (+ 2 Millionen Barrel), einen geringen Aufbau an Destillaten (Diesel und Heizöl) (+0,3 Millionen Barrel) sowie einen geringen Abbau an Benzin (-0,8 Millionen Barrel). Die Bestandzahlen lagen in der erwarteten Höhe, auch wenn es zu Verschiebungen kam. Durch den hohen Bestand an Rohöl konnten die sinkenden Bestände an Benzin und Destillaten ausgeglichen werden.

Schwache Konjunktur in den USA



Die Konjunktur in den USA ist leicht rückläufig und die US-Notenbank Fed verkündete am gestrigen Mittwoch, dass die Zinsen in den USA bis 2011 auf niedrigem Niveau bleiben werden. Diese Entscheidung brachte dem Euro einen kleinen Aufschwung und half durch die negativen Konjunkturprognosen den niedrig Ölpreis zu halten.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!

Themen aus dem Magazin

Begriffe im Stromlexikon

Begriffe im Gaslexikon

Begriffe im Heizöllexikon

Weiteres zum Thema finden sie in unseren Rubriken
Weitere Heizölnachrichten

Heizölpreise seit April acht Prozent gestiegen

Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt der Trend nur in eine Richtung: nach oben. Energieexperten raten aufgrund der Preisentwicklung und der Konflikte, wie beispielsweise in Syrien, mehr mehr

2013 teuerstes Heizöljahr trotz sinkender Preise

Trotz sinkender Heizölpreise ist das Jahr 2013 für die Verbraucher das teuerste Heizöljahr überhaupt. Verantwortlich dafür waren der lange Winter 2012/2013 und der kalte Frühling. Allein zwischen mehr mehr

Ölpreise stagnieren auf gehobenem Niveau

Die stabilen Arbeitsmarktdaten aus den USA ließen die Preise für Rohöl schon letzte Woche steigen – ein Trend, welcher sich zum Wochenauftakt bestätigen konnte. Anstiege wurden zwar kaum vermeldet, mehr mehr

Ausführliches zum Thema in unserem Magazin

Was hat der Heizöl Tank zu bieten?

Ein, sich immer noch großer Beliebtheit erfreuender Rohstoff zum Heizen ist das Heizöl. Demzufolge haben viele Haushalte einen Heizöl Tank. Jeder hat sie schon einmal... mehr mehr

Wie Sie Heizöl günstig kaufen können

Sie haben es satt für so lebenswichtige Dinge wie Heizöl und Strom überteuerte Preise zu bezahlen? Dann wehren Sie sich, machen Sie einen Anbietervergleich. So können Sie... mehr mehr

Mit Heizöl leicht sparen, dank Vergleichstest

Heizöl Leicht wird heute nicht mehr verwendet, da es Teerölen hergestellt wird, welche verboten wurden. Der Standard für die private Beheizung ist das Heizöl Extra Leicht... mehr mehr

0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
Werbung auf www.stromvergleich.de | Presse / Impressum | AGB / Datenschutz  Stromvergleich.de auf Google+   
LiveZilla Live Chat Software