Stromvergleich.de erklärt Futterrohr

Personen auswählenLiter eingebenIhre Postleitzahl
oder

Was ist Futterrohr?

Ein Futterrohr ist ein weiteres Loch bzw. Rohr neben dem Bohrloch. Dieses Futterrohr ist mit dem Zement verbunden.

Sie können Sie in jedem Haus und in jedem Gebäude wiederfinden. Futterrohre sind wichtig, damit alle Rohre, die durch die Kellerwand in das Gebäude reinführen, dicht sind. Ihr Aufbau ist sehr einfach. Innen sind sie glatt und außen sind sie stark verwellt. Diese Wellen bleiben gut im Beton haften.

Die Futterrohre kann man in allen Größen, Rohrdurchmessern und Längen erhalten.

Futterrohr aus verschiedenen Materialien

Sie können aus PVC, Faserzement oder sogar aus Stahl sein. Die meisten Experten empfehlen Ihnen die Futterrohre aus PVC. Bei den meisten sind von diesen Rohren sind noch Quellbänder angebracht, die verhindern, dass Wasser oder andere Flüssigkeiten in das Gebäude eindringen. Ein Rohr aus Stahl oder Faserzement wird meistens für den Bau eingesetzt.

Dort soll dieses Rohr die Wasserfeuchte bzw. Bodenfeuchte stark vermindern bzw. komplett verhindern, was allerdings nicht immer möglich ist.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de

Neueste Heizölnachrichten

3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr
0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
Werbung auf www.stromvergleich.de | Presse / Impressum | AGB / Datenschutz  Stromvergleich.de auf Google+   
LiveZilla Live Chat Software