0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 0430
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
   

Dichte erklärt von Stromvergleich.de

Liter eingebenIhre Postleitzahl

Was ist Dichte?

Die Dichte ist eine Maßeinheit, die aussagt wie das Verhältnis von der Masse zum Volumen eines Körpers ist. Sie kann angegeben werden, in Größe pro Längeneinheit, in Größe pro Flächeneinheit und in Größe pro Raumeinheit. Wenn man einen Körper, der aus einem Material besteht, zerteilt, ändern sich zwar die Form und das Gewicht der einzelnen Teile, jedoch die Dichte bleibt gleich.

Messmethoden der Dichte:
Es gibt verschiedene Methoden um die Dichte eines Materials zu bestimmen. Die Dichtebestimmung durch Auftrieb, das Pyknometer, die Isotopenmethode und der Biegeschwinger. Jede dieser Methoden bedient sich einem anderen Verfahren zum Messen der Dichte.

Die Arten der Dichte:

Es gibt verschiedene Arten von Dichte, zum Beispiel die Reindichte. Sie bezeichnet die Dichte eines Volumens ohne Hohlräume. Desweiteten gibt es auch die Rohdichte, die die Dichte einen porösen Körpers, mit Holräumen bezeichnet. Weitere Arten von Dichte sind: Die Schüttdichte, die Potentielle Dichte und die Sinterdichte.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Heizölnachrichten
3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr
LiveZilla Live Chat Support