0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !

Stadtwerke halten Gas-Preise stabil

| Redaktion:
Die Stadtwerke Hockenheim können ihren Kunden gute Nachrichten vermitteln: Während die Heizölpreise saisonbedingt in die Höhe steigen, werden die Preise für Gas stabil bleiben. Zu Jahresbeginn werden viele Gasversorger die Preise ansteigen lassen. Die Stadtwerke Hockenheim werden die Tarife allerdings nicht erhöhen. Werkleiterin Martina Schleicher verkündete, dass die Stadtwerke das Gas zu guten Konditionen gekauft haben.
Stadtwerke halten Gas-Preise stabil

Stadtwerke halten Gas-Preise stabil

Strom wird teurer



Die Stadtwerke haben ihre Kunden und nicht den Profit im Auge, so Schleicher. Aus diesem Grund werden die Stadtwerke günstiges Gas liefern. Die Hockenheimer Stadtwerke schließen sich nicht den zahlreichen Energieversorgern an, die zu Jahresbeginn ihre Gaspreise erhöhen. Denn die Stadtwerke halten die Preise für Gas stabil. Sie nehmen lediglich Anpassungen bei den Preisen für Strom vor. Grund für die Anpassung ist die Erneuerbare-Energien-Umlage. Die Lieferanten stellen den Stadtwerken die EEG-Umlage in Rechnung. Diese sei seit 2010 um 75 Prozent gestiegen. Das beeinflusst auch die Strompreise. Doch wenigstens wird das Gas zu Jahresbeginn nicht teurer sein.


§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!


Aktuelle Gasthemen:

Aktuelle Stromthemen:

LiveZilla Live Chat Support