Anzeige
Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Hallo Im Strom- und Energieforum!

Sie können sich hier austauschen, Fragen stellen und beantworten. Dieses Forum ist für alle offen und kostenfrei! Gerne können Sie hier auch ein Feeback über Stromvergleich.de hinterlassen. Viele Spaß!

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
April 20, 2014, 04:53:05

       Noch nicht angemeldet?  
Benutzername Passwort Sitzungslänge   Passwort vergessen?
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
   
Autor Thema: Flexstrom und Umzug  (Gelesen 15933 mal)
Lucy
Newbie
*
Beiträge: 1


Profil anzeigen
« am: Juni 20, 2011, 06:45:23 »

Hallo,
seit Mai werde ich mit Flexstrom beliefert. Ich habe f├╝r ein Jahr im Voraus bezahlt und bin froh, wenn ich Flexstrom wieder los bin....
Jetzt ziehen wir zum 1.11.2011 um, und ich w├╝rde gerne zu diesem Termin k├╝ndigen. So wie ich Flexstrom kenne, wird er die Restsumme die bis Mai bezahlt ist nicht herausr├╝cken! Hat da jemand Erfahrungen? Mu├č man Flexstrom zum neuen Wohnort mitnehmen?
Gru├č,
Barbara
Gespeichert
strompate
Administrator
Full Member
*****
Beiträge: 151



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: Juni 23, 2011, 12:27:55 »

Hallo Barbara,

ob Sie Flexstrom mit in die neue Wohnung "nehmen" m├╝ssen, h├Ąngt davon ab ob Flexstrom diese Region beliefert. Sollte Ihr neuer Wohnort zum Liefergebiet von Flexstrom z├Ąhlen, m├╝ssen Sie auch weiterhin Ihren Strom von Flexstrom beziehen.

Wird Ihr neuer Wohnort nicht von Flexstrom versorgt, k├Ânnen Sie selbstverst├Ąndlich den Stromanbieter frei wechseln.
Gespeichert
Seiten: [1]
   
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Webseitenschutz
Anzeige