0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !

Flüssiggas als alternativer Brennstoff für Heizung

| Redaktion:
In den deutschen Ballungsräumen werden die meisten Gasheizungen über das Gasnetz betrieben. Anschlüsse sind in der Regel in allen Haushalten vorhanden. Wer jedoch außerhalb der Ballungsräume wohnt, muss meist auf Alternativen zurückgreifen. Eine Option, eine Gasheizung auch außerhalb der Ballungsräume mit Brennstoff zu versorgen, stellt ein Flüssiggastank dar.
Flüssiggas als alternativer Brennstoff für Heizung

Flüssiggas als alternativer Brennstoff für Heizung

Flüssiggas für eine zuverlässige Energieversorgung



Haushalte, die nicht an das deutsche Erdgasnetz angeschlossen sind und dennoch mit Gas heizen wollen, müssen sich nach einer Alternative umsehen. Wie der Deutsche Verband Flüssiggas e. V. (DVFG) mitteilt, hat sich in dem Verband eine Vielzahl deutscher Flüssiggasunternehmen zusammengeschlossen. Dadurch wird eine flächendeckende und bundesweite Versorgung mit dem Brennstoff garantiert. So können beispielsweise auch Gebäude in abgelegenen Regionen mit Flüssiggas versorgt werden. Mit einem Flüssiggastank können unter anderem die Gasheizung, die Warmwasserbereitung sowie ein Gasherd betrieben werden.

Pressemitteilung des DVFG vom 17.01.2012, zu finden unter http://www.openpr.de/news/599660/Gasversorgung-ohne-Leitungsnetz.html


§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!


Aktuelle Flüssiggasthemen:

Aktuelle Gasthemen:

LiveZilla Live Chat Support