Elektromobilität nur mit Ökostrom klimaneutral

2.2.2012 | Redaktion: Sylvia Hülse
Wie aus einer Pressemitteilung der Stadtwerke Bonn hervorgeht, kann Elektromobilität nur im Zusammenhang mit der Nutzung von Ökostrom den Klimaschutz gewährleisten. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Studien vom Ökoinstitut und vom Bundesumweltministerium. Werden Elektrofahrzeuge mit konventionellem Strom betrieben, ist der Beitrag zum Umweltschutz deutlich geringer als bisher angenommen.
Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Elektromobilität nur mit Ökostrom klimaneutral

Elektromobilität nur mit Ökostrom klimaneutral

Ökostrom verbessert Klimabilanz



Um die Kohlendioxid-Emissionen ausreichend zu verringern, muss zusätzlich zum Nutzen eines Elektrofahrzeugs darauf geachtet werden, dass dieses mit Ökostrom geladen wird. Die Stadtwerke Bonn betreiben die eigenen vier Elektrotankstellen aus diesem Grund mit Naturstrom. Wollen Verbraucher die Förderung der Stadtwerke Bonn für den Kauf eines Elektrofahrzeugs in Anspruch nehmen, dann sind sie an die Nutzung des BonnNatur-Stroms gebunden, wie aus der Pressemitteilung hervorgeht. Der BonnNatur-Strom entspricht außerdem den Vorgaben des Grüner Strom Labels.

Zu dem Ergebnis, dass Elektrofahrzeuge für eine positive Klimabilanz mit Strom aus Wind- und Solarenergie betrieben werden müssen, kommt ebenfalls das Bundesumweltministerium. Für den Bundesumweltminister ist entscheidend, dass die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien weiter fokussiert wird.

Pressemitteilung der Stadtwerke Bonn vom 02.02.2012


§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!
Weiteres zum Thema finden sie in unseren Rubriken
Weitere Stromnachrichten

Elektrofahrzeuge für Pendler interessant?

In einer aktuellen Studie untersucht das Institut für Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik der Universität Bochum, inwieweit Elektrofahrzeuge für Pendler, die täglich Strecken zwischen 50 und 100 mehr mehr

Anteil von Elektroautos soll gesteigert werden

Hennig Kagermann, seinerseits Vorsitzender der Nationalen Plattform für Elektromobilität, bekräftigt das Vorhaben der Bundesregierung, die Zahl der Elektroautos bis 2020 auf eine Million anzuheben. Deutschlands mehr mehr

Elektroauto bei Autobauern in Frankreich begehrt

Französische Autohersteller setzen verstärkt auf Elektroautos. Vor allem Renault erweitert das Angebot um vier Modelle mit Elektroantrieb. Ein Grund für die Neuorientierung der Autobauer ist der seit Jahren mehr mehr

Elektroautos mit Verkaufsquote auf die Straße

Der Absatz von Elektroautos läuft schleppend. Vor dem Hintergrund der ehrgeizigen Pläne der Bundesregierung, bis zum Jahr 2020 rund eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen zu bringen, verlangt mehr mehr

Ausführliches zum Thema in unserem Magazin

Billigstrom - Darum ist der Strom günstiger

Warum ist Billigstrom so billig? mehr mehr

Ökostromsiegel - TÜV Nord

Der TÜV Nord Cert sowie der TÜV Nord Umweltschutz vergeben ihrerseits das Ökostrom-Gütesiegel mehr mehr

Was bedeuten die Begriffe?
0800 955 955 0
Kostenlose Stromwechselhotline
Mobil: 0351 8888 043
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
Werbung auf www.stromvergleich.de | Presse / Impressum | AGB / Datenschutz  Stromvergleich.de auf Google+   
LiveZilla Live Chat Software